Kontakt

Zahnarzt Straelen | Zahnimplantate Straelen | Krone Brücke Straelen | Zahnreinigung Straelen | Kieferorthopädie Straelen

Zahnarzt Straelen, Dr. Sven C. Riel, MSc MSc

KFO für Kinder

Unser Tipp für Eltern

Lassen Sie Ihr Kind rechtzeitig (etwa mit drei, vier Jahren) von uns kieferorthopädisch untersuchen, vor allem, wenn Sie selbst eine Zahnspange getragen haben. Werden Fehlstellungen früh entdeckt, können wir oft einer späteren, oft langwierigeren Behandlung vorbeugen.

Abhängig von Alter und vorliegender Fehlstellung setzen wir festsitzende oder herausnehmbare Zahnspangen ein.

Herausnehmbare Zahnspangen werden meist zu Beginn der kieferorthopädischen Therapie eingesetzt, um das Kieferwachstum zu fördern oder zu hemmen – beispielsweise, um einen zu schmalen Oberkiefer zu verbreitern. Darüber hinaus können damit auch leichte Zahnfehlstellungen korrigiert werden. Feste Zahnspangen (sogenannte Multibracket-Multiband-Apparaturen) sind vielseitig einsetzbar. Sie werden zur Korrektur von Kiefer- und Zahnfehlstellungen angepasst und können sowohl von Kindern, als auch von Erwachsenen getragen werden.

Unsere Behandlungsgeräte im Überblick:

  • Bunte herausnehmbare Zahnspangen: Bunte Zahnspangen sind meist eine kleine Motivationshilfe für Kinder. Deshalb können sie sich bei uns die Farbe und das Motiv selbst aussuchen.
  • Feste Zahnspangen: Feste Zahnspangen bestehen aus Brackets (Halteplättchen), die auf die Zähne geklebt werden, und dem Behandlungsbogen, der an den Brackets befestigt wird. Er übt Druck auf die Zahnreihen aus und bewegt sie so in die gewünschte Position.
  • Miniimplantate: Miniimplantate sind kleiner als gewöhnliche Implantate, können aber für den Zeitraum der KFO-Behandlung sicher im Kiefer verankert werden. An ihnen wird die Zahnspange befestigt. Nach Abschluss der Therapie können wir die Miniimplantate problemlos wieder entfernen.
    Eine kieferorthopädische Behandlung mit Miniimplantaten kann vor allem die bei Kinder und Jugendlichen meist sehr unbeliebte Außenspange („Headgear“) ersetzen.

Haben Sie Fragen zur kieferorthopädischen Behandlung? Wir beantworten Sie Ihnen gern.