Kontakt

Zahnarzt Straelen | Zahnimplantate Straelen | Krone Brücke Straelen | Zahnreinigung Straelen | Kieferorthopädie Straelen

Zahnarzt Straelen, Dr. Sven C. Riel, MSc MSc

Schnarchtherapie

Leiden Sie (und Ihr Partner) unter dauerhaftem Schnarchen? In aller Regel ist für das Schnarchen eine Engstelle in den Atemwegen verantwortlich, meist im Rachenraum, gelegentlich in der Nase. Durch die Engstelle wird das Gaumenzäpfchen zum Flattern gebracht und das Schnarchgeräusch entsteht.

Schnarchtherapie

Im Vorfeld empfehlen wir Ihnen, die Ursache von einem Facharzt abklären zu lassen. Denn eine Schnarchschiene hilft nur, wenn keine anatomischen Gründe – zum Beispiel vergrößerte Mandeln, Atemwegsinfekte, Allergien – das Schnarchen hervorrufen. Liegt jedoch eine obstruktive Schlafapnoe (Atemaussetzer) vor, wird dies in der Regel mit einem Atemtherapiegerät mit Atemmaske behandelt, die während des Schlafens getragen werden muss.

Behandlung mit speziellen Schnarchschienen

Schnarchschienen (oder „Protrusionsschienen“) ähneln einer Zahnspange. Der Unterkiefer und die Zunge sind durch die Schiene nach vorn verlagert und bleiben im Schlaf in dieser gestreckten Position. Auch wenn Sie auf dem Rücken schlafen, bleibt der Rachenraum auf diese Weise geöffnet. Die Atemluft kann ungehindert einströmen. Dem Schnarchgeräusch wird aufgrund des gestrafften Gaumensegels vorgebeugt – und Sie haben einen erholsameren Schlaf. Wir verwenden die erfahrungsgemäß erfolgreichen und angenehm zu tragenden TAP-T-Schienen.

Wir beraten Sie gerne zur Behandlung mit Schnarchschienen – sprechen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Termin darauf an!